Die Fahrzeuge

Obwohl der Verein mittlerweile auch eigene Fahrzeuge besitzt, stammen dennoch die meisten Fahrzeuge, die auf der Clubanlage ihre Runden drehen, von den Mitgliedern selbst.

Dabei ist jede Epoche und jedes Nationalität möglich und erwünscht. So passierte es schon so das ein oder andere Mal, dass der Stolz der amerikanischen Dampflokära, der "Big Boy", mit seinem endlosen Güterzug auf dem Außengleis des Bahnhofs Gaildorf warten musste, bis ein norwegischer oder auch französischer Personenschnellzug vorbeigefahren war.